www.kari-bra.de

Kampfrichter Brandenburg

Wettkampfunterbrechung während des Reißens

Schwedt/Oder, 18.12.2010

1. Bundesliga Nord (TSV Blau-Weiß Schwedt – SV Empor Berlin)
Beim Stand von 245,3 : 145,1 Relativpunkten für TSV BW Schwedt gab es eine 20-minütige Wettkampfunterbrechung wegen des Wechselns der Plattform. Die Mannschaftsführer beider Vereine erklärten sich mit dem Vorgang (Entscheidung des Kampfleiters) einverstanden.

Schreibe einen Kommentar