www.kari-bra.de

Kampfrichter Brandenburg

Neue IWF-Regeln

Die neuen IWF-Regeln erlauben:

  • muslimischen Frauen das Tragen von Kostümen im Wettkampf.
  • das Tragen von Körperprothesen, die keinen eigenen Antrieb bzw. energieerzeugende Elemente enthalten. Diese Körperprothesen müssen auch zum Wiegen getragen werden.

Ziel dieser Regeln ist es, im Sinne der Fairness, Gleichheit und Integration allen Menschen die Teilnahme am Gewichtheben zu ermöglichen und sie nicht wegen gesundheitlicher bzw. religiöser Hintergründe auszuschließen.

Die neuen IWF-Regel-Änderungen sind ab sofort wirksam.

Schreibe einen Kommentar